Monatliches Info-Treffen Mai 2018

Freifunk Community Feeds
 
Monatliches Info-Treffen Mai 2018

Hallo!

Hiermit laden wir Euch (die alten Hasen und die Neueinsteiger) herzlich zu unserem nächsten Freifunktreffen ein.

In lockerer Atmosphäre wollen wir über Freifunk, WLAN und Computer reden. Und beantworten Eure Fragen:

Was ist Freifunk?
Freies WLAN, freie Netzwerke?
Wer haftet?
Was kostet Freifunk?
Ist die Störerhaftung noch aktuell?
Wie kann ich mitmachen?
Kann ich in meinem Geschäft auch Freifunk anbieten?

Kommt vorbei!

Wann: Dienstag, 3. Mai 19:30 – 22:30
Wo: Paddys Eck – Kneipe & Biergarten, Am Bahnhof 1, 29556 Suderburg


Wer vorab schon mehr wissen will: http://freifunk.net/

Oder man schaut sich dieses kurze Video an:


https://vimeo.com/video/64814620

 Allgemein
Stellungnahme zur Frage der Nutzung von Freifunk in der Schweiz

Freifunk Community Feeds
 
Stellungnahme zur Frage der Nutzung von Freifunk in der Schweiz

Wie uns durch Netzaktivisten und Freifunker aus der Schweiz berichtet wurde, ist die schweizerische Überwachungsbehörde (Dienst ÜPF) zu Freifunk der Auffassung, das Angebot von Freifunk, mache Freifunk zum „Fernmeldedienstanbieter (Art. 2 lit. b BÜPF) mit «professionell betriebenen öffentlichen WLAN-Zugangspunkten»“ im Sinne der schweizerischen Überwachungsgesetzgebung (vgl. dazu auch die Information des Fachanwalts Herrn Martin Steiger, Zürich). Freifunk Dreiländereck e.V. (FF3L) kann diese Grunde nicht nachvollziehen und lehnt die Begründung als unzutreffend ab. In einem vom Dienst ÜPF selbst herausgegebenen Merkblatt WLAN, beschreibt der Dienst die Voraussetzungen, wann ein Anbieter eines offenen WLAN „Fernmeldedienstanbieter mit «professionell betriebenen öffentlichen WLAN-Zugangspunkten»“ ist. Im Hinblick auf FF3L, ist festzustellen, dass der Verein selbst, keine WLAN… Mehr erfahren
 News  Allgemein
Our Projects for GSoC 2018

Freifunk Community Feeds
 
Our Projects for GSoC 2018

In 2018 Freifunk applied again as umbrella organization for Google Summer of Code. That’s the third year in a row and our 8th Summer of Code in total. Finally we got 14 slots for student projects.

Partner Organisations


As in the years before we act as umbrella organisation. Our partner organisations for this year are:

GSoC 2018 Projects


You can find our organisation’s profile and more information on our projects at the GSoC 2018 organisation’s page. This is just a list of our projects. More information will be added later when the coding period starts.

    Titel    Student
    Kernel space SOCKS proxy for Linux 4.x    Fejes Ferenc
    Realizing a decentralized WiFi Controller    nick.power
    Local Phone App    Daniel Dakhno
    Easily Expandable Wireless Intrusion Detection System    Alexander Paetzelt
    A module for OLSRv2 to throughput estimation of 2-hop wireless links    Pasquale Imputato
    Design network agnostic communication protocol    Katharina Sabel
    LibreNet6    Paul Spooren
    nodewatcher: Build system rework and package upstreaming    Robert Marko
    VRConfig – Visual Router Config for OpenWrt    Asco
    LibreMesh ground routing user friendly interface    Marcos Gutierrez
    RetroShare Web UI API Changes Proposal    Kevin Froman
    Re-write the Turnantenna code    Marco Musumeci
    Better map for nodewatcher    Marin Stević
    OpenWLANMap App    Thi Huyen (Lilli) Cao
We’re looking forward for all these projects. Following the timeline we have the Community Bonding Period now. All students will be introduced to their organisation and their specific project. The projects will start latest at May 14. That’s when the coding period starts. There are several evaluations and the last Coding Period will end on August 6. After submitting the final evalulations by mentors and students the final results will be announced on August 22.

Stay tuned, all of the students will write about their project at this place. There will also be talks on events like the Wireless Meshup, Chaos Communcation Congress and other related events.

Der Beitrag Our Projects for GSoC 2018 erschien zuerst auf Freifunkblog.
 Allgemein  GSoC 2018
Über die Unzweckmäßigkeit von Vorschaltseiten bei freien WLANs

Freifunk Community Feeds
 
Über die Unzweckmäßigkeit von Vorschaltseiten bei freien WLANs

Freie WLAN-Hotspots sollten für alle Personen in Funkreichweite gleichermaßen nutzbar sein. Daher gibt es keine zwingende Notwendigkeit einer Registrierung oder Anmeldung.

Nach der Datenschutz-Grundverordnung müssen personenbezogene Daten auf das für die Zwecke der Verarbeitung notwendige Maß beschränkt sein. Schon aus diesem Prinzip der Datenminimierung folgt, dass für ein freies WLAN keine Registrierung erfolgen sollte.

Ohne Anmeldepflicht verschwindet die Notwendigkeit einer Startseite. Somit muss auch nicht mehr gespeichert werden, ob die Anmeldung bereits erfolgt ist. Hierdurch verringert sich die Menge der zu speichernden personenbezogenen Daten weiter.

Auch problematisch ist die Gewohnheit, Anmeldeinformationen auf Hotspot-Startseiten einzugeben, ohne deren Sicherheit überprüfen zu können. Der Access-Point könnte auch in betrügerischer Absicht aufgestellt worden sein, um Passwörter oder andere Daten zu sammeln.

Neben den Datenschutz-Vorteilen erhöht ein Betrieb des WLAN-Zugangs ohne vorherige Anmeldung auch die Benutzerfreundlichkeit: Es ist keine zusätzliche Interaktion notwendig, bevor das Internet genutzt werden kann.

Ganz besonders für Blinde ist die Benutzung von Anmeldeseiten oft schwierig. Das Entwickeln einer Anmeldeseite, die für alle gleichermaßen gut nutzbar ist, unabhängig von individuellen Fähigkeiten und Sprachkenntnissen, ist eine große Herausforderung. Die Erfahrung zeigt, dass der Aufwand, eine diskriminierungsfrei nutzbare Seite zu erstellen, oft nicht erbracht wird.

Zudem erzeugen Vorschaltseiten auch technische Herausforderungen: Sie sind häufig nur mit den gängigsten Betriebssystemen getestet, was Diversität und Fortschritt behindert. Wichtige Sicherheitstechniken wie DNSSEC sind inkompatibel zu von Vorschaltseiten genutzen Umleitungen, was zu schwierig zu verstehenden Fehlersituationen führen kann.

Als einzig sinnvolles Vorgehen sehen wir daher den vollständigen Verzicht auf Anmeldeseiten an öffentlichen WLAN-Zugängen.

(Anmerkung: Dieser Text wurde ursprünglich als Kommentar zu den technischen Anforderungen für ein offenes WLAN geschrieben. Da der Inhalt auch auf andere Hotspot-Lösungen passt, habe ich ihn etwas allgemeiner formuliert um ihn auf dieser Webseite zu veröffentlichen.)
Der Beitrag Über die Unzweckmäßigkeit von Vorschaltseiten bei freien WLANs erschien zuerst auf Freifunk für Aachen, die StädteRegion und Umgebung.
 Technik
Neue Firmware Version: 2017.1.6-1

Freifunk Community Feeds
 
Neue Firmware Version: 2017.1.6-1

Bild/Foto

Liebe Freifunker,

in den nächsten Tagen wird eine neue Freifunk Firmware auf die Router ausgerollt.

Die Kompletten Changelogs findet ihr unter: http://gluon.readthedocs.io/en/v2017.1.x/releases/v2017.1.6.html

und
Releases Freifunk Troisdorf
 Uncategorized
Neue Firmware 20180413

Freifunk Community Feeds
 
Neue Firmware 20180413

Bild/FotoSeit wenigen Stunden steht in unserem Netz eine neue Firmware für sämtliche Routerversionen zur Verfügung. Sollte der Autoupdater das Update nicht bereits installiert haben, so pflegt dieses bitte per Hand ein.

Bei diesem Update wurde ein Netdevice Watchdog implementiert. Der Watchdog beinhaltet Schutzmechanismen, welche bei Problemen auf dem Router diesen zu einem Neustart zwingt.
* Firmware-Version: 20180413
* Gluon-Version: v2017.1.x
* Commit ID: d06427d469230c457ab2b8fc8277b0b9c5bb2b73
* Download-fastd: https://firmware.ffnw.de/fastd/20180413
* Download-l2tp: https://firmware.ffnw.de/l2tp/20170413

Folgende Gluon spezifischen Änderungen gab es:

* modules: update Gluon packages
- 8b2f752daca5 batman-adv-legacy: update to latest git
- 743527a47a22 batman-adv-legacy: batctl: backport TL header lines fix (#181)

* modules: update LEDE

* generic: do not attempt to build kmod-usbip

* gluon-core: reduce mac80211 fq_codel memory limit to 256KB on devices with 32MB RAM

Mehr und detailliertere Informationen findet ihr hier:
https://github.com/freifunk-gluon/gluon/compare/883c32f2f1dc368626069865c07a5701e3e9bcae...d06427d469230c457ab2b8fc8277b0b9c5bb2b73

Folgende Communnity spezifischen Änderungen gab es:
package repo:

* Add netdevice watchdog.
 Firmware  Allgemein
Der Podcast ist umgezogen

Freifunk Community Feeds
 
Der Podcast ist umgezogen

Wie Du vielleicht in der Lieblings-Podcast-App gesehen haben, ist unser Podcast „Sprechfunk Münster” nun unter einer neuen Adresse zu erreichen. Leider können nicht alle Apps mit der eingestellten Weiterleitung umgehen und zeigen womöglich Fehler an.

Falls Du in deiner Podcast-App nur 9 Folgen findest, weil nicht automatisch auf die neue Adresse https://freifunk-muensterland.de/feed/sprechfunk/ gewechselt wurde, dann musst Du das bisherige Abo leider entfernen und über die Feed-Adresse oder die Suche der App neu abonnieren. In den bekannten Verzeichnissen bei iTunes & Co. sind wir bereits mit der neuen Adresse eingetragen.

Alle bisherigen Folgen findest Du unter https://freifunk-muensterland.de/podcast/ oder das Widget auf der rechten Seite.

Gerne erhalten wir im Forum oder per Mail Lob und Kritik. Was interessiert dich? Welche Themen sollen bevorzugt besprochen werden?

Viel Spaß beim Hören.
 Technik und Status
Treffen in Münster am 18.04. erst ab 21 Uhr

Freifunk Community Feeds
 
Treffen in Münster am 18.04. erst ab 21 Uhr

Wie im Forum angekündigt, treffen wir uns Morgen erst ab 21 Uhr in der Warpzone.
 Allgemein
Flash in den Mai 2018

Freifunk Community Feeds
 
Flash in den Mai 2018

Der fast schon traditionelle Flash in den Mai findet am 28.04.2018 bereits zum vierten mal statt. Nachdem wir letztes Jahr bei unserer lokalen Community im Göppinger Kreismedienzentrum zu Gast waren, finden wir uns dieses Jahr wieder im shackspace, Ulmer Str. 255, S-Wangen ein.

Wie per E-Mail angekündigt, beginnt bereits um 09:00 Uhr die Akkreditierung für die ordentliche Mitgliederversammlung von Freifunk Stuttgart e.V. Hierzu sind neben den Vereinsmitgliedern auch interessierte Gäste willkommen – zumindest in den letzten Jahren hat die Versammlung stets Gäste zugelassen Bild/Foto

Läuft alles optimal wird bereits um 11:30 Pizza bestellt gefolgt von der Sessionplanung. Denn nach dem Mittagessen wird es ab 13 Uhr wieder Vorträge, Diskussionen und Workshops geben. Hierfür dürft ihr gerne wieder Themen mitbringen und in der Sessionplanung vorstellen. Beim letzten Monatstreffen gab es bereits ein paar Ideen. Falls ihr euch ganz unsicher seid, könnt ihr auch vorab auf der Mailingliste nachfragen.

Zur besseren Planung bezüglich Kaffeebeschaffung, wäre es klasse, wenn ihr euch im dudle eintragen könnt.

Wir freuen uns auf einen spannenden #FidM 2018 mit tollen Workshops und vielen Gesprächen.

PS: Router flashen vor Ort wird selbstverständlich auch möglich sein… Bild/Foto
Bild/Foto
 Allgemein  Community Göppingen  Flash in den Mai  Mitgliederversammlung  shackspace  Verein  Workshop
Funker unter Makern

Freifunk Community Feeds
 
Funker unter Makern

Auch dieses Jahr haben wir die Maker Faire Sachsen mit unserem Netz unterstützt. Mit bis zu 135 verbundenen Geräten und über das Wochenende verteilt etwa 114 GiB Traffic haben wir viel mobiles Datenvolumen gespart. Videos und Bilder, zum Beispiel die der sebstgelöteten LED-Sterne des Chaostreff Chemnitz e.V., landeten mit durchschnittlich bis zu 85 Mbit/s im Netz. Dabei haben wir neue Kontakte in Nachbarländer geknüpft, unser Netz wieder allen Besuchern und Makern zur Verfügung stellen dürfen und im Gegenzug selbst auch einige tolle Sachen anderer Maker bestaunen dürfen. Besonders am Sonntag war nach der Kinder-Uni viel los. Der anhaltende Besucheransturm auch im zweiten Jahr überzeugte nicht nur uns, dass es viele Interessierte gibt, die gern auch eigene Sachen zusammen basteln und wie wir ungewöhnliche Lösungen für manchmal einfache Probleme finden. Uns bleibt daher nur uns bei allen Besuchern und vor allem den Organisatoren der Maker Faire zu bedanken. Wir freuen uns auf das nächste Mal.
Bild/Foto
 Aktuelle Projekte  Veranstaltung  Verein  Zentrum
Mitgliederversammlung 2018 und Sommerfest

Freifunk Community Feeds
 
Mitgliederversammlung 2018 und Sommerfest

Auch wenn der Termin noch weit weg liegt, bitte gleich reservieren! Am 22. Juli 2018, nachmittags, wird die diesjährige Mitgliederversammlung in Kombination mit einem Sommerfest stattfinden. Ort: Forsthof in Bad Säckingen Alle weiteren Einzelheiten werden rechtzeitig mitgeteilt.
 News
Stammtisch in Lörrach am 19.04.18

Freifunk Community Feeds
 
Stammtisch in Lörrach am 19.04.18

Am – 19. April 2018 um 19:00 h findet der nächste FF3L-Stammtisch – im Technik-Café in Lörrach, Schwarzwaldstr. 3, statt. Schwerpunkt-Thema: Neue Segmentierung des FF3L-Netzes. David wird die die Gründe für die Neu-Segmentierung sowie das von ihm erarbeitete Konzept erklären. Wie immer sind neben den Mitgliedern des FF3L auch Gäste herzlich eingeladen.
 Stammtisch
Freifunktreffen 3.Mai

Freifunk Community Feeds
 
Freifunktreffen 3.Mai

Wir wollen Freifunk in der Werner Innenstadt wieder mehr Aufmerksamkeit verschaffen! Hierzu würden wir gerne einen Stand aufstellen. Die nächste Gelegenheit wäre der Blumen und Spargelmarkt am 12. Mai von 9:00 bis 16:00 auf Markt und Kirchplatz.

Wer hat Zeit um dort Standdienst zu verrichten?
Uplinks könnten wir uns vom alten Rathaus und von Christoph holen.
Hat jemand einen „kleinen“ Pavillion?
Den Ständer von Dortmund besorge ich.
Die Planungen können wir am Do 3. Mai um 19:00 im JuWel vertiefen.

Hier noch ein paar Termine:
  • 10-13.5 WCW Berlin
  • 10-13.5 GPN Karlsruhe
  • 8-10.6 Fichtenfunk Konferenz
  • 16.6. MV FF Rheinland
  • 3/4.11 ORR
 Community  Intern  Veranstaltung
Landhaus Ellernkrug – Lage

Freifunk Community Feeds
 
Landhaus Ellernkrug – Lage

Bild/Foto
Das Landhaus Ellernkrug verwöhnt ihre Gäste mit reichhaltigem Frühstück,Bild/Foto
hausgemachten Torten und Kuchen sowie mit
gut bürgerlicher Küche.

Bild/FotoDer Biergarten lockt zum entspannen und spielen. Für Gäste die etwas länger verweilen wollen,
hält Familie Thamm und ihr Team sogar Zimmer bereit.

Auch für Feierlichkeiten jeglicher Art steht das Landhaus gern für
Sie zur Verfügung.

Reservierungen werden auf ihrer eigenen Homepage gerne entgegen genommen.

Seit heute gibt es im ganzen Haus freies WLAN. Leider ist der Breitbandausbau an dieser stelle noch nicht so ganz angekommen, aber für Textnachrichten, Whatsapp, Facebook etc. reicht es allemal.

Wir wünschen dem Landhaus Ellernkrug und ihren Gästen viel Spaß damit!

Der Beitrag Landhaus Ellernkrug – Lage erschien zuerst auf Freifunk Lippe.
 Lage  Projekte  Landhotel Ellernkrug
Streaming optimiert

Freifunk Community Feeds
 
Streaming optimiert

Bild/FotoWie wir schon vor ein paar Wochen berichtet haben, übertragen wir unsere Treffen live im Netz. Heute haben wir die neue Streaming-Hardware installiert.

Mit einem speziellen Grenzflächenmikrofon kann man uns jetzt noch besser verstehen.

Eingesetzte Hardware:
  • Mic: Samson Audio CM11B
  • Mischpult: Thomann t.mix MIX 502
  • Empfänger: Chromecast
  • HDMI-Splitter: CSL 301259
  • Capture-Card: Magewell Pro Capture HDMI
 Technik und Status
Lernpunkt Detmold

Freifunk Community Feeds
 
Lernpunkt Detmold

Bild/Foto
In der Nähe der Bushaltestelle Weerthplatz bietet nun der Lernpunkt Detmold auch Freifunk an. Auch dieser Zugangspunkt wurde durch die Kooperation mit der Stadt Detmold ermöglicht.

Bild/Foto
„Vis-a-vis der Bushaltestelle am Weerthplatz liegt unser LERNPUNKT. Im dem malerischen Fachwerkhaus befinden sich sechs helle und freundliche Unterrichtsräume in verschiedenen Größen.
Die Schülerinnen und Schüler werden im LERNPUNKT DETMOLD von sieben Lehrkräften betreut; von einem jungem Team, das mit Ehrgeiz und Freude bei der Sache ist. Wir finden gemeinsam in jedem Schulfach den richtigen Lehrer für Sie: inhaltlich kompetent und pädagogisch geschult.“ Quelle: Homepage Lernpunkt Detmold

Der Beitrag Lernpunkt Detmold erschien zuerst auf Freifunk Lippe.
 Projekte  _Detmold  Lernpunkt  Weerthplatz
Mal was erfreuliches …

Freifunk Community Feeds
 
Mal was erfreuliches …

… während angeblich ein Stromausfall das deutsche Internet lahm legte, war unser Freifunk-Netz funktional.

Bild/FotoDie Delle gegen 21:45 war der Nutzung externer DNS-Server geschuldet. This has been fixed.Jene Pressemeldun­gen kön­nen wir nur bedingt nach­vollziehen.

Jedenfalls konnten wir keinen sig­ni­fikanten Abfall in der Daten­ver­kehrs­gra­fik fest­stellen. Allerdings waren die (Google-) Nameserver für 3 Minuten nicht erreichbar, weshalb auch wir einen Bereich ohne Daten haben. Seit heute Nacht fragen wir unsere lokalen Nameserver, eine weitere Abhängigkeit ist somit vom Tisch.

Als kleines Update zum letzten Beitrag: wir konnten durch die eingeleiteten Änderungen die meisten der Knoten wieder ans Netz bringen, jetzt haben wir aber wieder das Per­for­mance­pro­blem, zu dessen Umgehung wir ja die weiteren Gateways aktiviert hatten. Mehr zum weiteren Vorgehen, was u. a. auch gestern abend auf unserem monatlichen Treffen besprochen wurde, in Kürze.
 Freifunk  Kreis Gütersloh
Freifunkseminar im Evangelischen Medienhaus 21.04.2017

Freifunk Community Feeds
 
Freifunkseminar im Evangelischen Medienhaus 21.04.2017

Bereits am 21.04.2018 findet das Freifunkseminar in Kooperation mit dem Evangelischen Medienhaus Stuttgart statt.

Die gute Nachricht ist, dass sich dieses Jahr ausreichend TeilnehmerInnen angemeldet haben und das Seminar stattfindet \o/ Die schlechte Nachricht ist, dass die offizielle Anmeldefrist eigentlich bereits abgelaufen ist. Allerdings kann man sich ausnahmsweise noch bis Ende der Woche anmeldenBild/Foto

Das Seminar geht von 10-18 Uhr. Vormittags wird die Freifunk-Idee vorgestellt und mögliche Einsatzmöglichkeiten aufgezeigt. Nach einem gemeinsamen Mittagessen dürfen alle Teilnehmenden (bei Bedarf mit Hilfestellung) einen Freifunk-Router einrichten. Dieses Gerät darf dann mitgenommen werden und direkt im lokalen Gemeinde-/Jugendhaus, einer Flüchtlings- bzw. Obdachlosenunterkunft oder einfach zu Hause in Betrieb genommen werden.

Nach dem gemeinsamen Konfigurieren können noch die Umsetzung größerer Installationen besprochen werden oder „exotischere“ Einstellungen am Freifunk-Router aufgezeigt werden.

Wie bereits geschrieben, war offizieller Anmeldeschluss bereits am 06.04.2018. Kurzentschlossene können sich noch dennoch bis spätestens 13.04.2018 anmelden. Die Anmeldegebühr beträgt 60 EUR. In den Kosten enthalten sind die Verpflegung, ein Freifunk-Knoten und einen Beitrag für Freifunk Stuttgart e.V. Die Anmeldung läuft direkt über das Evangelisches Medienhaus.
Bild/Foto
 Allgemein  Evangelisches Medienhaus  Freifunkseminar
Neue Firmware 20180403

Freifunk Community Feeds
 
Neue Firmware 20180403

Bild/FotoSeit wenigen Stunden steht in unserem Netz eine neue Firmware für sämtliche Routerversionen zur Verfügung. Sollte der Autoupdater das Update nicht bereits installiert haben, so pflegt dieses bitte per Hand ein.

Bei diesem Update wurden mehrere Fehler behoben und Support für neue Routermodelle eingeführt. Bei der Firmware wurden Schutzmechanismen für zwei schwerwiegende Bugs eingeführt die teilweise zu Ausfällen der Router geführt haben.
* Firmware-Version: 20180403
* Gluon-Version: v2017.1.x
* Commit ID: 883c32f2f1dc368626069865c07a5701e3e9bcae
* Download-fastd: https://firmware.ffnw.de/fastd/20180403
* Download-l2tp: https://firmware.ffnw.de/l2tp/20170403

Folgende Gluon spezifischen Änderungen gab es:

* modules: update LEDE

* gluon-mesh-batman-adv: increase bridge multicast querier robustness

* gluon-status-page: suppress "broken pipe" syslog message

Mehr und detailliertere Informationen findet ihr hier:
https://github.com/freifunk-gluon/gluon/compare/64e0e28b24a78473d95ed7ea82ae72ed35265867...883c32f2f1dc368626069865c07a5701e3e9bcae

Folgende Communnity spezifischen Änderungen gab es:
package repo:

Die Änderungen an unseren eigenen Paketen können im Packages-Repository hier eingesehen werden:

https://git.nordwest.freifunk.net/ffnw-firmware/packages/compare/20180225...20180403

siteconf repo:

* remove ibss configurations

* use 11s ath10k driver for following devices:

MR1750 (v1, v2)
OM5P-AC (v1, v2)
Archer C5 (v1)
Archer C7 (v2)
UniFi AP AC Lite
UniFi AP AC Pro

* UniFi AP AC Lite/Pro können nur manuell upgedatet werden.

* add backported gluon-ebtables-limit-arp

* add gluon-ebtables-segment-mld

* add tecff-ath9k-broken-wifi-workaround
 Firmware  Allgemein
Freifunk Community Feeds
 
https://facebook.com/130383450345014_1800409140009095

Nr. 3 lebt. Jetzt müssen nur noch alle Daten kopiert werden